Berlin

USU auf dem Strategiegipfel IT & Information Management in Berlin

Der Strategiegipfel IT & Information Management bietet Geschäftsführern und Vorständen aus den Bereichen IT und Technologie eine inspirierende Mischung aus Impuls- und Best-Practices-Vorträgen, Diskussionsrunden und Networking.

Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung mit Abend-Event steht die IT und deren Aufgabenstellung. Diese wandelt sich – sehr schnell oder eben nicht schnell genug – abhängig davon, wen man dazu befragt. Damit verändert sich auch der Aufgabenbereich der Verantwortlichen.

Maßgeblich für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sind nicht mehr allein die Produkte und Dienstleistungen, sondern es kommt auf die richtige Mischung aus Kultur und Technik an: Der Wille, die neuen Möglichkeiten zu verstehen und den Mut, diese kompromisslos in neue Geschäftsfelder umzusetzen.

Diskutieren Sie mit Referenten und Teilnehmern zu Fragen wie:

  • Ist eine interne IT überhaupt noch notwendig?
  • Kann die IT nicht komplett im Business aufgehen?
  • Wie sollte die IT aufgestellt werden, um einen signifikanten Wertbeitrag zu generieren und diesen auch zu belegen?
  • Welche Schritte haben CIOs und CDOs zu gehen?

Martin Landis, Business Unit Manager im USU-Geschäftsbereich Valuemation, moderiert einen Workshop zum Thema „Wie servicezentriert ist Ihre IT wirklich?“:

  • Wie verbindlich ist die IT bei ihren Serviceversprechen?
  • Wie gut ist das Serviceerlebnis aus Sicht der Anwender?
  • Wie hat sich die Organisation innerhalb der IT durch die Servicezentrierung verändert?

Informieren Sie sich jetzt über das Programm, und melden Sie sich am besten gleich an:

Jetzt informieren und anmelden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Die Veranstaltung im Überblick

15. - 16. Okt. 2019
Hotel Palace Berlin
10787 Berlin, Budapester Str. 45
Project Networks GmbH
Zur Veranstaltungs-Website
In Kalender eintragen